Home  |  Allgemein   |  Stiftung Rechnen ist Mitglied im Bündnis Ökonomische Bildung und engagiert sich mit Finanzbildungsinitiative fiuse

Stiftung Rechnen ist Mitglied im Bündnis Ökonomische Bildung und engagiert sich mit Finanzbildungsinitiative fiuse

Hamburg, 19.03.2021. Das Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland (BÖB) ist eine gemeinnützige Initiative von Lehrkräften, Verbänden, Wissenschaft & Wirtschaft und setzt sich für eine Verankerung ökonomischer Bildung an allen weiterführenden Schulen ein. Die Stiftung Rechnen ist dieser Initiative beigetreten und engagiert sich hier aktiv mit ihrer Finanzbildungsinitiative fiuse.

fiuse steht für „finance yourself“ und ist eine Initiative von Stiftung Rechnen und comdirect – eine Marke der Commerzbank AG – in Kooperation mit der Börse Stuttgart. Unter dem Motto „letsfiuse – Dein Geld & Du“ stehen bei diesem innovativen Finanzbildungsangebot digitale Formate im Mittelpunkt – verbreitet über die wichtigsten Social-Media-Kanäle wie YouTube und TikTok. Das Besondere: fiuse ist ein Angebot von Jugendlichen für Jugendliche. Sie werden aktiv eingebunden und können selbst Teil des #teamfiuse werden.

Viele Entscheidungen des alltäglichen Lebens, z.B. bei der eigenen Lebensführung, in der betrieblichen Ausbildung, im Studium oder bei der politischen Meinungsbildung, erfordern Kenntnisse über Wirtschaft und Finanzen. Da sich Wirtschaft- und Finanzwissen an vielen Stellen nur sehr schwer von einem mathematischen Grundverständnis trennen lassen, engagiert sich die Stiftung Rechnen als eines von über 50 institutionellen Mitgliedern im Bündnis Ökonomische Bildung (BÖB).

„Eine fundierte mathematische und finanzielle Bildung gehört zur Allgemeinbildung und sollte für alle Schülerinnen und Schüler zugänglich sein“, sagt Claudia Abjörnson, geschäftsführende Vorständin der Stiftung Rechnen. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns mit der Stiftung Rechnen & fiuse gemeinsam mit starken Partnern im Bündnis Ökonomische Bildung hierfür vernetzt engagieren können.“

Die Stiftung Rechnen wird sich auch im Rahmen der vom BÖB initiierten deutschen Veranstaltung der weltweiten OECD Gobal Money Week mit fiuse beteiligen. Bei der Global Money Week Germany (22. – 28.03.2021) werden unser Mathe-Botschafter und #infiuser Daniel Jung & Ljuba und Christian vom Team fiuse ihre Top-Finanztipps verraten. Darüber hinaus begleiten wir die Global Money Week auf den Social-Media-Kanälen von fiuse und der Stiftung Rechnen sowie im Anschluss mit unserem Podcast SUMMA.

PREV

Von Corona & Großveranstaltungen - Summa - Der Podcast

NEXT

Stiftung Rechnen und fiuse Teil der Global Money Week Germany

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen